Kurz erklärt am Beispiel von Liny Bikes: Was versteht man unter Kreislaufwirtschaft?

Liny bikes kreislaufwirtschaft in der fahrradindustrie

In unserer Ausgabe 19 haben wir über Tim Röber und seine neue Bikemarke Liny Bikes berichtet. Die Basis seiner Firmengründung ist das Prinzip der Kreislaufwirtschaft. Doch was genau steckt dahinter? Am Beispiel von Liny Bikes möchten wir in diesem Beitrag die Frage beantworten: Was genau versteht man unter Kreislaufwirtschaft?

Booster für die Verkehrswende? Der Kwiggle Faltrad Test

Kwiggle faltrad test

Kwiggle – Diese Mini-Interpretation eines Fahrrads ist Made in Germany, bringt gerade mal zehn Kilogramm auf die Waage und ist mit seinen extrem kompakten Maßen – zumindest laut Hersteller – das kleinste Faltrad der Welt. Es verschwindet locker im Gepäckfach der Bahn oder ganz einfach unter dem Sitz und soll dennoch volle Zweirad-Mobilität bieten.

Außergewöhnliches Maxi-Lastenrad: Das GLEAM Escape im Cargobike Test

Gleam escape©martindonat 2 | lifecycle magazine

Die Verkehrswende ohne Fahrräder? Das ist nahezu unmöglich – da sind sich die Experten einig. Und doch hören wir noch viel zu oft: Ohne Auto funktioniert unser Alltag nicht. Wer das behauptet, hat vielleicht nur noch nicht das richtige Fahrrad für sich entdeckt! Das Gleam Escape ist ein ganz besonderes Maxi Cargobike. In unserem neuesten Cargobike Test haben wir herausgefunden, wie gut es sich im Alltag schlägt.

Tern Quick Haul Test: Taugt das neue Bike als Familien Lastenrad?

Tern quick haul©martin donat 3 | lifecycle magazine

Erst im März stellte Tern sein neuestes „Baby“ vor: Das Quick Haul. Es ist, wie man es von Tern-Bikes kennt, klein, kompakt und total vielseitig. Außerdem ist es deutlich günstiger als das bereits von uns getestete Tern GSD S10. Gründe genug, mal zu erfahren, wie sich das Nesthäkchen der Tern-Long Tails im Alltag schlägt. Dazu bekamen wir Unterstützung von Familie Brendel, die dem Rad ein paar Wochen lang mit Kind und Kegel auf den Zahn gefühlt hat.

Elephant Cargo Fork: Arian Bronner und sein Lastenrad zum Nachrüsten

Dscf0276 | lifecycle magazine

Arian Bronner studierte in Weimar Produktdesign. Wie es das Schicksal wollte, kam er dort mit dem Thema „Fahrrad“ intensiver in Berührung, das ihn in Folge nicht mehr losließ. Vom Schrauben in der Uni-Radwerkstatt bis zum Praktikum bei einem Radhersteller in Kopenhagen gipfelte seine neue Leidenschaft im Thema seiner Bachelorarbeit: Das Konzept für ein „Lastenrad zum Nachrüsten“ – die Elephant Cargo Fork.

Gravelbike mit Riemen und Getriebe: Der Nicolai Argon GX Test

Nicolai argon gx pinion bikepacking 3 | lifecycle magazine

Handmade in Germany, mit Pinion Getriebe und Gates Riemenantrieb verspricht das Nicolai Argon GX Gravelbike ein besonderes Bikepacking Abenteuer. In unserem ausführlichen Test erfährst du, wo wir mit dem edlen Bike unterwegs waren und warum nicht nur wir tierisch Spaß hatten…

Radentscheid Frankfurt: Interview mit Alexander Breit

Interview mit alexander breit vom radentscheid frankfurt

In Frankfurt ist in den letzten Jahren einiges passiert in Sachen Fahrrad-Infrastruktur. „Schuld“ daran ist vor allem der Radentscheid Frankfurt. Wir trafen Alexander Breit, eine der treibenden Personen hinter dem Radentscheid zum Interview. Er verriet uns, was hinter so einem Radentscheid steckt und was man damit bewegen kann. Außerdem werfen wir einen Blick auf Alex‘ zweites Steckenpferd: die Transition Town Bewegung…

Fairbike aus dem 3D-Drucker: Urwahn Platzhirsch im Test

Platzhirsch 40 | lifecycle magazine

Ein E-Commuting Bike, dessen Rahmen im 3D-Druck entsteht und das zudem fair sowie regional hergestellt wird: Das klingt nicht nur außergewöhnlich, das ist es auch. Schon optisch sticht der Platzhirsch von Urwahn Bikes aus Magdeburg aus der Masse hervor. In unserem Test zeigen wir, wie sich das moderne Pendlerrad in der Praxis schlägt.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00