Überblick: Alle Bikepacking Taschen Hersteller

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter
Share on xing
Dass Bikepacking mittlerweile ein riesengroßer Trend ist, ist klar. Kein Wunder: macht es doch mächtig Spaß, sich ohne großes Gepäck mit dem Bike in der Natur fortzubewegen. Eine große Nachfrage bringt aber auch ein großes Angebot und damit ein ziemliches Wirrwarr mit sich. Welche Bikepacking Taschen sind bloß am besten für deine Zwecke geeignet? Es fängt damit an, den geeigneten Bikepacking Taschen Hersteller zu finden und genau dabei wollen wir dir mit diesem Beitrag helfen. Hier bekommst du eine Übersicht über alle Hersteller von Bikepacking Taschen, die wir finden konnten.

Wir beim lifeCYCLE Mag lieben Bikepacking, denn es ist der einfachste Weg ein Abenteuer zu erleben. Egal ob bei einem Overnighter oder auf großer Tour, Bikepacking reißt dich aus deinem Alltag raus und sorgt für frischen Wind. Die wichtigsten Ausstattungsutensilien haben wir für dich schon in unserer Bikepacking-Packliste zusammengestellt und auch das Thema Navigation mit komoot haben wir bereits erläutert. Das Wichtigste beim Bikepacking sind aber natürlich die richtigen Bikepacking Taschen. Der Markt für Bikepacking Taschen ist groß und unübersichtlich. Hier haben wir schon ein paar Taschen getestet. Mit der folgenden Übersicht wollen wir aber versuchen, dir einen Marktüberblick aller in Deutschland einfach zu bekommenden Bikepacking Taschen zu geben.

Falls du noch weitere Marken kennst, die qualitative Bikepacking Taschen herstellen, lass uns einfach ganz unten einen Kommentar da.

Übersicht

Bikepacking Taschen Hersteller

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

A – Bikepacking Taschen Hersteller

Abus

Seit 1924 steht der Name für Abus für Sicherheit. Was einst mit einem Vorhängeschloss begann, ist heute zu einem weltweiten Unternehmen für Sicherheitsprodukte in unterschiedlichen Bereichen gewachsen. Der Hersteller von Fahrradzubehör und Schlössern, aus dem Ort Volmarstein bei Wetter an der Ruhr, bietet auch ein paar Fahrradtaschen in bewährter Markenqualität an. Die praktischen Taschen von Abus richten sich vor allem an Fahrrad Pendler und Wochenend-Tourenfahrer. 

Acepac

Günstig ist nicht gleich billig, das will die Marke Acepac beweisen. Die Bikepacking Taschen des tschechischen Herstellers überzeugen durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Für vergleichsweise kleines Geld bekommen Fahrradreisende hier viel Stauraum am Bike, welcher hochwertig verarbeitet ist. 

Alpamayo Designs

So manche Bikepacking Tour treibt die Reisenden und das Material an ihre Grenzen. Alpamayo Designs will das Radlerleben etwas leichter machen. Die Marke entstand aus dem Bedürfnis nach super leichten und dennoch robusten Taschen. Nach einem zweijährigen Bike Trip durch Amerika, fingen die Gründer Paul Griffiths und Sam Hochheimer damit an, ihre eigenen Radreisetaschen zu entwickeln.

AlpKit

Zu den Meistern ihres Faches gehört die Marke Alpkit. Der englische Multi-Activity Equipment Hersteller denkt seit den ersten Tagen das Thema Nachhaltigkeit mit. Als einer der ersten Brands in England legt Alpkit seine Prozesse in ihrem Sustainability Report jährlich offen und hinterfragt das eigene Handeln stetig kritisch. Die Marke mischt auf dem gesamten Outdoor Sektor mit und bietet seit 2008 ebenfalls Bikepacking Taschen an.

Altura

Mit satten 20 Jahren Erfahrung fertig Altura hochwertige Produkte in jeglichen Fahrraddisziplinen. Ob Rucksäcke, Gepäckträgertaschen oder Front Rolls. Altura Taschen kommen allesamt mit qualitativen Materialien und langlebiger Verarbeitung. Auch über die Taschen für Fahrradfahrer hinaus warten die Engländer mit einer breiten Produktpalette auf.

Apidura

Um den Menschen zu helfen, die die Welt auf zwei Rädern erkunden, ging die Marke Apidura an den Start. Das Ergebnis ist ultraleichtes Bikepacking Equipment, welches den härtesten Bedingungen standhält. Im Herzen der Hauptstadt Englands entwickelt Apidura Taschen, um die Welt zu entdecken.

B

BBB

Für die Alpentour, den Wochenendausflug mit dem Rad oder den Renneinsatz, BBB bietet für jede Situation das passende Gepäckstück. Bereits seit 1998 bieten die Fahrradverrückten Niederländer ihre Produkte an. Die beiden Gründer Koppert und Moons bringen jahrelange Radsportprofi Erfahrung mit, was sich in der gesamten Produktpalette von BBB widerspiegelt.

Benu Bags

Kleine Taschen mit viel Liebe zum Detail gibt es von Benubags direkt aus Hamburg St. Pauli. Die Fahrradtaschen der Hanseaten sind handmade und tragen die Seele der Fahrradszene Hamburgs in sich.

Bike Bag

Keine Tasche gleicht der anderen. Wer eine individuelle und perfekt an sein Bike angepasste Tasche sucht, ist bei Bike Bag bestens aufgehoben. Die Taschenmanufaktur bietet die Fertigung deiner persönlichen Bike-Bag an. 

Bikepacking Estonia

Bikepacking Estonia ist ein leidenschaftliches Projekt einer kleinen Gruppe Radfahrerinnen in Estland, welche die Liebe zum Abenteuer auf zwei Rädern teilen. Neben vielen Tipps und Tricks rund um das Thema Bikepacking in Estland, bieten die Estländerinnen auch eine kleine Auswahl an Fahrrad Taschen an.

Birzman

Birzman gehört zu den funktionalen Alleskönner in der Fahrradbranche. Pumpen, Tools und anderes Bike spezifisches Zubehör bieten die Taiwanesen seit 2007 an. Mit im Repertoire sind einige funktionale Bikepacking Taschen.

Blackburn

Schon seit 1975 gibt es die Marke Blackburn. Die langjährige Erfahrung bringt viel Qualität bei den Produkten. Zu den Biketaschen gibt es von dem Hersteller für Fahrrad Zubehör auch qualitativ hochwertige Gepäckträger für vorne und hinten.

Bontrager

Als Tochtermarke von Trek bietet Bontrager eine bunte Auswahl an Bikeparts und Zubehör für Fahrräder. Mit im Sortiment sind auch Kurier-, Pack-, Triathlon-, Gepäckträger- und Satteltaschen. Die Bags sind ein guter Mix aus Funktionalität und schickem Design.

Was gibt’s denn Schöneres, als so einen Schlafplatz? Bikepacking macht‘s möglich! Unterwegs beim Hansegravel.

C

Carradice

Seit dem Jahr 1932 fertigt die Taschenmanufaktur Carradice ihre Fahrradtaschen von Hand im englischen Nelson. Die Marke bietet eine riesige Auswahl an verschiedensten Taschen für Radfahrer. Durch qualitativ hochwertigste Materialien und einer sehr guten Verarbeitung von Hand gehören Produkte zu den besten am Markt.

Chrome Industries

Chrome gehört zu den bekanntesten Marken für Rucksäcke, Messengerbags und Tragetaschen. Die stylischen Bags erfreuen sich besonderes in dem Kurier und Commuter Szene großer Beliebtheit. Chrome Industries ist einfach in der Stadt zu Hause.

Copra

Copra Bikepacking ist eine kleine Manufraktur aus Frankreich. Timothée Concaret fertigt die maßgeschneiderten Taschen in seiner Werkstatt im Herzen von Paris. Die durchdachten Bikepacking Bags sind alle handgefertigt.

D

lifeCYCLE Chefredakteur Martin Donat mit einem Test-Gravelbike von Pivot und Bikepackingtaschen von Evoc, unterwegs in der Heide.

E

Evoc

Evoc gehört zu den Spezialisten im Bike-Taschen-Business. Wobei die  Münchener ihre Wurzeln im MTB Sport haben, den sie mit Bike-Reisetaschen und (Trink-)Rucksäcken versorgen. Neben den sehr bekannten Mountainbike-Rucksäcken bietet Evoc neuerdings auch eine Reihe an (kleinen) Bikepacking Taschen für Radreisende an, die wir übrigens hier schon getestet haben.

EverBike

Die Marke Everbike gehört zu den kleineren Vertretern am Markt. Der tschechische Taschenhersteller bietet eine kleine aber feine Auswahl an Seat Bags, Handlebar Bags und Frame Bags an.

F

G

Geosmina

Es sind oft die kleinen Ideen und große Leidenschaft, die Gutes entstehen lassen. Dies trifft auch auf die Marke Geosmina zu. Gegründet in einer Kleinstadt nahe Madrid, um mit dem Bike die Welt zu entdecken. Ultraleichte Materialien und eine hochwertige Verarbeitung lassen die Taschen für Fahrradfahrerinnen überzeugen.

Giant

Als weltweit größter Fahrrad Hersteller ist die Marke Giant wohl jedem ein Begriff. Als echter Riese der Bike-Industrie bietet der Konzern auch zahlreiches Zubehör an, darunter auch allerlei Taschen für RadfahrerInnen.

Gramm

Suse, Kristin und Luisa fertigen unter dem Label Gramm Tourpacking seit 2013 Reisegepäck für Fahrräder in Berlin. Die Taschen sind zu 100 Prozent handgefertigt und werden nur in kleinen Stückzahlen produziert. Materialien und Verarbeitung erfüllen höchste Standards und können sogar individualisiert werden.

H

Helmut Equipment

Handmade aus Frankreich sind die Taschen von Helmut Equipment. Hinter dem deutschen Vornamen verbirgt sich nicht etwa ein Gründungsmitglied, sondern die Bewunderung für einen 81-jährigen Mann, welchen die jungen Gründer auf Island trafen. Helmut war zu diesem Zeitpunkt seit 26 Jahren alleine mit seinem Bike unterwegs und strahlte etwas Sensibles und Beruhigendes aus, was die Jungs tief beeindruckte. Mit dem Namen zollen sie ihm als Person, seiner Leistung und der Liebe zur Abenteuerlust auf dem Fahrrad Tribut.

I

Ibera

Als Tochter der Firma Massload, welche als großer amerikanischer Hersteller von Fahrradteilen bekannt ist, stellt Ibera Taschen für Fahrräder her. Die Produkte richten sich vor allem an Freizeit-, Pendler- und TourenfahrerInnen.

J

Jack Pack

Der Bikepacking begeisterte Pole Jacek gründete 2016 die Marke Jack Pack. Mittlerweile umfasst das Angebot zehn grundsolide Taschen, die stets weiter entwickelt werden.

Jobinski

Hinter diesem Projekt steckt eine Person, die dem aufmerksamen lifeCYCLE Leser schon in anderem Kontext aufgefallen sein dürfte: Jo Leitenmeier ist hin und wieder ein Mann der vielen Worte, wenn er für seinen Blog und auch schonmal für unser Magazin in die Computer Tastatur haut. Jenseits der Prosa ist sein Motto aber eher: machen, nicht reden! Und so entstand das Projekt Jobinski Bags – nachhaltige handmade Taschen aus ausgemusterten Gepäckstücken. So bekommt Ausgedientes ein neues, stylishes und funktionelles Leben. Jede Tasche ist ein Unikat und vollgepackt mit persönlichen Erfahrungen von Joachims eigenen Bikepacking Abenteuern.

K

Kicking Donkey

Aus dem Norden Italiens kommt die Marke Kicking Donkey. Die kleine Manufaktur bieten Bikepacking Taschen aller Art, welche aus recycelten Materialien gefertigt sind. Lenkertaschen können auf Wunsch sogar personalisiert und individuell gestaltet werden.

Da kommt einiges zusammen, was man in seine Bikepacking Taschen packen muss, wenn es auf große Radreise geht… Damit wir nichts vergessen, haben wir eine Packliste zusammengestellt, die du dir hier herunterladen kannst.

L

Lezyne

Lezyne ist bekannt für qualitativ hochwertiges Fahrradzubehör. Die Spezialisten aus Amerika bieten auch eine Auswahl an Taschen für Radreisende an. Wie bei allen Produkten bestechen auch die Bike-Taschen mit gutem Design und perfekter Verarbeitung.

Lifeisaride

Lifeisaride begann mit dem Wunsch eines Bikenerds aus Düsseldorf, sich selber eine coole Radkappe zu nähen. Nun – drücken wir es einmal so aus: Das Projekt ist ein bisschen eskaliert. Heute gibt es ein ganz schön großes Sortiment mit einer breiten Range von „zweckmäßigen“ bis „durchgeknallten“ Designs, die allesamt taugen, das Leben von Radfahrerinnen und Radfahrern ein bisschen bunter zu machen. Es gibt unter anderem: Kappen, Mützen, Shirts und Pullis und sogar coole Rennradschuhe in einer Kollaboration mit Lake. Und natürlich gibt es auch ein paar „Bikepacking“-Produkte, wobei es sich hierbei eher um Taschen für den Alltag bzw. für kurze Touren handelt, denn für den seriösen Bikepacking Einsatz sind sie schlichtweg zu klein. Aber schau sie dir doch einfach selbst an…

M

Mack Workshop

Von Hand gefertigt aus dem Südwesten Englands kommen die Bike-Bags von Mack Workshop. Mit wetterfesten Materialien arbeitet hier jemand, der sein Handwerk versteht. Auf Anfrage könne die Taschen auch individualisiert werden und genau für die eigenen Bedürfnisse zu geschneidert werden.

Merit Gear

Wer auf der Suche nach einer Tasche für sein Bike ist, ist bei Merit Gear gut aufgehoben. Hier gibt es ausschließlich Custom Bags für Radreisende. Die Marke aus Amsterdam fertigt jede Tasche individuell passend für den eigenen Rahmen an.

Merida

Als bekannter taiwanesischer Fahrradhersteller steht die Marke Merida für innovatives und qualitatives Design. Neben den hochwertigen Fahrrädern, die in Deutschland entwickelt werden, bietet die Marke auch Parts und Accessoires für Radfahrerinnen an. Für Bike PackerInnen gibt es eine kleine Auswahl an verschiedenen Bikepacking Taschen, die optimal zu den eigenen (Gravel-) Bikes passen.

Miss Grape

Egal ob für die Straße, das nächste Abenteuer oder Commuting, bei Miss Grape gibt es die passende Tasche. Ein kleines Label aus Italien, welches mit großer Leidenschaft und Liebe zum Detail Bikepacking Taschen anbietet.

M-Wave

Die Marke M-Wave ist die Tochter eines traditionsreichen Unternehmens. Messingschlager zählt zu den größten Importeuren für Fahrradteile in Europa. Seit 1924 gibt es Messingschlager und im Programm sind neben unzähligen anderen Marken mit M-Wave auch einige Bikepacking Taschen.

N

Niner

Niner gehört zu den Edelmarken auf dem Fahrradmarkt. Bekannt sind sie mit ihren stylischen Bikes für Mountainbikerinnen und Gravel Rider geworden. Passend zu ihren schicken Bikes bieten die Amerikaner einiges an Zubehör und Accessoires für Radfahrerinnen an, darunter auch eine übersichtliche Anzahl Taschen für den Bikepacking Trip.

O

Ortlieb

Eine feste Instanz in Sachen Taschen für RadfahrerInnen ist die Marke Ortlieb. Die Nürnberger begeistern seit 1982 mit ihren Bike-Rucksäcken, Gepäckträgertaschen und andere Arten von Packtaschen. Ortlieb überzeugt nicht nur durch beste Qualität, gutes Design und strapazierfähige Verarbeitung, der Hersteller für Radtaschen setzt sich auch mit dem Klimaschutz auseinander und hinterfragt sich stetig selbst in Bezug auf die betriebseigene Klimastrategie.

Über unsere Erfahrungen mit Ortlieb Taschen kannst du hier mehr nachlesen.

P

Passport

Passport gehört zu den kleineren Bikepacking Marken am Markt und man ist vor allem um gute Qualität bemüht. Die Briten bieten alles Mögliche an von Rahmentaschen, Racks bis hin zum stylischen Flechtkorb für den Lenker.

PRO

Mit der Tochtermarke Pro hat sich Shimano ein Label geschaffen, was über die Zeit eine gute Adresse für Bike Zubehör, Werkzeug und Bikeparts gewachsen ist. Zuverlässige Discover Bags zum guten Preis lassen sich auch in der Produktpalette finden.

Platzangst

Aus der Hauptstadt kommt das Label Platzangst. Mit Wurzeln im Mountainbiking, bietet die Berliner Marke unter dem Namen „The Graveliers“ auch eine umfangreiche Kollektion für alle Bikepacking und Gravel Fans an. Neben funktioneller Bekleidung ist auch ein umfangreiches Packing Kit im Sortiment.

Framebag und Toptube

Q

R

Restrap

Aus dem hohen Norden Englands kommt die Marke Restrap. Was einst mit einer einfachen Nähmaschine und der Produktion von Pedal Straps begann, ist über die Zeit zu einer wahren Größe in der Bikepacking Szene gewachsen. Die Briten bieten stylische Backpacks und eine große Auswahl an Fahrrad Taschen an.

Road Runner

Handmade in den USA sind die stylischen Bike-Bags von Road Runner. In klassischer Start-up Manier schicken die US-Boys und -Girls ihre Taschen in die Welt. Die cool designten Taschen gehören garantiert zu den schnellsten auf der Straße.

Revelate Design

Revelate Design ist das Produkt von echten Weltenbummlern. Die Gründer sind auf den längsten und härtesten Packingrouten dieser Welt zu Hause und fertigen mit viel Know-how Taschen für die härtesten Bedingungen. Diese Taschen tragen echtes Bikepacking Herzblut in sich.

Rockgeist

Trotz Deutsch angehauchtem Namen: Rockgeist Bikepacking kommen aus den USA, North Caronlina, um genau zu sein. Die Company hat allerlei universelle Bikepacking Taschen im Angebot, sind aber besonders stolz auf die Möglichkeit, Custom-Taschen anbieten zu können. Ebenfalls ziemlich cool (wenn auch nicht so spannend für Nicht-USA-Bürger): Rockgeist bietet komplette Bikepacking Kits zum Mieten an. Was uns noch gut gefällt, ist der „nachhaltige“ Ansatz der Company: Man produziert ganz bewusst vor Ort, nutzt Materialien aus der Region und legt vor allem Wert auf hohe Qualität.

Rose

Einer der bekanntesten Marken auf dem deutschen Fahrradmarkt ist Rose. Der Direktversender bietet ein Rundum-sorglos-Paket an Bikes, Bekleidung und Zubehör für Radfahrerinnen. Das Sortiment umfasst auch einige Taschen für Radreisende die in gewohnter Rose Qualität kommen.

Rusjan

Rusjan ist eine kleine Taschen-Manufaktur aus Italien. Die Gründerin Lucy Rusjan legt als ehemalige Designerin viel Wert auf hochwertige Verarbeitung und gutes Design. Hier steht Qualität vor Quantität.

S

Salsa

Salsa sind echte Pioniere, in den frühen 80ern gehörte Salsa zu einer der ersten Marken auf dem schnell wachsenden MTB Sektor. Der Abenteuer und Entdecker Geist ist heute noch immer im Unternehmen tief verwurzelt. So ist wenig verwunderlich das Salsa auch Bikepacking Taschen anbietet.

Specialized

Der amerikanische Hersteller von Fahrrädern gehört zu den größten der Welt. Das Sortiment beinhaltet Bikes aller Art und eine riesige Auswahl an Zubehör für alle Bike Gattungen. Bike Packing Taschen hat die US Marke ebenfalls am Start. Schlicht designt und gut verarbeitet sind die Taschen von Specialized zuverlässige Begleiter.

Straight Cut Design

Eine sehr junge aber aufstrebende Marke ist Straight Cut Design aus Schottland. 2018 gegründet, bietet das Label eine gute Auswahl an Taschen für Bikepacker an. Mit im Angebot sind auch Custom Framebags.

Surley

Die Personen hinter Surly gehören zu den straighten Charakteren in der Bike-Szene. Bikes aus Stahl, sich selber nicht zu ernst nehmen und das Radfahren tief im Herzen. Mit dieser Einstellung bietet die Marke nicht nur Bikes, sondern auch zahlreiches Zubehör wie Bike Bags in verschiedenen Versionen an.

Swift Industries

Swift Industries kommen aus Seattle und die Geschichte begann 2008 mit zwei bikeverrückten Kids, einer Nähmaschine und viel Zeit in einem Keller. Aus einer Tasche wurde ein ganzes Sortiment, doch anstatt abzuheben, besinnt man sich bei Swift auf tolle Werte: Produktion vor Ort, hochwertige Materialien und Qualität. Ein kleines, leidenschaftliches Team stellt alle Swift Produkte nach wie vor in Seattle her, von dort aus kannst du die – zugegeben nicht ganz günstigen – Panniers, Lenkertaschen, Satteltaschen und vieles mehr via Onlineshop zu dir nach Hause ordern.

T

TimTas

Tim Tas & Rek ist ein kleine Manufaktur aus dem Städtchen Hertogenbosch. Hier bekommt jeder Radreisende eine sehr persönliche Beratung und eine passende Bike-Tasche für den nächsten Fahrradtrip.

Topeak

Topeak ist ein Fahrradzubehör Spezialist. Eine breite Produktpalette von Werkzeug, Pumpen Flaschenhalter bis hin zu Bikepacking Tasche bietet der Hersteller alles was das Herz begehrt. Durch die große Vielfalt im Sortiment hält Topeak sowohl für den Wochenend-Tourenfaher bis zum absoluten Profi Sportler alles bereit.