lifeCYCLE Logo

lifeCYCLE Filmtipp: Bikepacking Trans Germany

Deutschland mit dem Rad durchqueren. Wer sich diesem Abenteuer stellen will, hat unendlich viele Möglichkeiten was die Route angeht. Lukas Winkelmann und Sven Garbe haben sich dafür entschieden, die des Bikepacking Trans Germany Rennens zu nutzen.

Inhalt

Nach diesem Film viel es uns schwer, nicht sofort unsere Sachen zu packen und uns augenblicklich aufs Rad zu setzen. Dass es sich in Deutschland vortrefflich Radfahren lässt, ist uns schon lange klar. Die beiden Jungs Lukas Winkelmann und Sven Garbe könnten diesen Fakt nicht schöner in einem knackigen Film inszenieren. Sie sind zusammen die Strecke des Bikepacking Trans Germany (BTG) abgefahren. Das BTG ist ein Selbstversorger Rennen diagonal (nicht quer) durch Deutschland. Das Besondere ist: Die insgesamt 1.652 Kilometer mit 20.000 Höhenmeter werden zum allergrößten Teil auf unbefestigten Wegen zurückgelegt. Um genau zu sein: Es sind etwa 70 Prozent. Wer mehr über das Event wissen will, der schaut hier.

Mitten durch die prärie, ohne autos. Bei 70 prozent offroad-anteil lässt die strecke das oft zu.
Das BTG findet jedes Jahr zur allerbeste Zeit statt: Anfang Juli. Da freut sich das Auge über blühende Felder. Foto: Achim Walther

Story

Die Storyline ergibt sich schlichtweg aus der Reise. Allerdings halten sich die Jungs nicht mit langen Redepassagen auf, erklären wie sehr sie leiden, oder machen verwackelte Selfieaufnahmen. In knapp acht Minuten lassen sie zum allergrößten Teil die Bilder sprechen. Diese zeigen uns zum einen Deutschland und die Vielfältigkeit dieses Landes. Aber auch die beiden Protagonisten ergreifen ab und zu das Wort. Dabei wird schnell klar, dass sie das was sie machen, einfach lieben. Daneben haben die Beiden absolut ein Gespür für Musik bewiesen. Die schönen Bildern der Reise harmonieren perfekt mit den ausgewählten Musikstücken.

Über die Filmemacher

Viel wissen wir leider über Lukas Winkelmann und Sven Garbe nicht. Im Netz gibt es kaum Infos über die Beiden. Die einzige Kontaktmöglichkeit ergab, zumindest kurzfristig, kein Austausch. Was wir wissen ist: Die Beiden sind gern draußen, fahren viel und mit Vergnügen Fahrrad und nennen sich cyclingkrauts bei Instagram. Außerdem haben sie einen YouTube-Channel mit noch ein paar anderen kleinen Filmchen. So ganz viel mehr muss man ja auch nicht wissen oder?!


Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Dann teile ihn doch mit deinen Freundinnen und Freunden. Vielen Dank dafür. 

Ähnliche Beiträge

Wer hat’s geschrieben?

Martin Staffa

Martin Staffa

Martin hat die Leidenschaft für Fahrräder von seinem Vater geerbt, der in der ehemaligen DDR auf der Bahn mit starrer Nabe unterwegs war. Seit über zwölf Jahren ist er nun fast täglich auf schnellen und schmalen Reifen unterwegs. Aktuell schreibt er seine Masterarbeit zum Thema Lastenfahrräder und lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Waimar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

First Ride
then Read!

Abonniere unsere FAHRRAD POST und erfahre zuerst, wenn es Neues vom lifeCYCLE Magazine gibt. Als Dankeschön spendieren wir dir 15% Rabatt* auf deinen nächsten Einkauf in unserem Shop.

Trag dich gleich ein:

Versprochen: Wir senden keinen Spam. Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

*außer lifeCYCLE Abo.