lifeCYCLE Logo
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

Hans-Erhard Lessing: „Automobilität – Karl Drais und die unglaublichen Anfänge“

|
Die inoffizielle Mobilitätsgeschichte des Drais-Biographen und Mythen-Killers Hans-Erhard Lessing.

Inhalt

Text: Maxime Verlag

Lessing’s ultimative Drais-Biografie ist gleichzeitig ein äußerst unterhaltsames Lesebuch über die Geschichte der Mobilität in all ihren Facetten. Verquickungen nebst Patentklau, Parallel-Entwicklungen, Hintergründen und privaten Katastrophen.

Hans-Erhard Lessing: „Automobilität – Karl Drais und die unglaublichen Anfänge“

Den Beginn der Automobilität markiert ein vulkanischer Super-GAU, der 1816/17 in Europa das Klima veränderte. Das fahrphysikalisch so einfache wie geniale Prinzip des Karl Drais – zwei Räder in einer Spur – war eine Antwort auf die Not der Menschen, die ihre Pferde schlachten und vor Hunger essen mussten. Die Erfindung der Drais`schen Laufmaschine gilt als Urknall der Mobilitätsgeschichte, denn der Mensch setzte sich erstmals auf Maschinen statt auf Pferde. Eine mobile Avantgarde machte das muskelkraftbetriebene Zweirad populär und ebnete so den Weg für die weitere Entwicklung zu Fahrrad, Motorrad, Automobil, Aeroplan… Was als biografisches Lesebuch über den Erfinder und 1849er Demokraten Karl Drais beginnt, entwickelt sich nach seinem Bekenntnis zum imperativen Mandat zu einem unglaublichen Politkrimi. Diese Biografie bereitet nicht zuletzt wegen der bisher unbekannten Bilddokumente und erstmals erschlossenen Quellen ein opulentes Lesevergnügen.

Hans-Erhard Lessing, Jahrgang 1938, promovierte an der TU Berlin und ist apl. Professor der Universität Ulm. Nach Laser-Grundlagenforschung u.a. Im kalifornischen IBM-Labor San Josè wandte er sich der Technikgeschichte zu und wirkte an Museen in Mannheim und Karlsruhe. Seither publizierte er zur Mobilitätsgeschichte und deckte u.a. den Leonardo-Schwindel auf.

Draiscover | lifecycle magazine
Hans-Erhard Lessing: „Automobilität – Karl Drais und die unglaublichen Anfänge“

Hans-Erhard Lessing

Automobilität: Karl Drais und die unglaublichen Anfänge

528 Seiten, 17 x 22cm; Hardcover, über 1000 teils farbige Abbildungen
19,95 € (D) / 32,90 Euro (A)
ISBN 978-3-931965-22-8
20,00 Euro

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Dann teile ihn doch mit deinen Freundinnen und Freunden. Vielen Dank dafür. 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter
Share on xing

Ähnliche Beiträge

Wer hat’s geschrieben?

Stephan Peters

Stephan Peters

Mountainbike seit 2000 | Roadbike seit 2010 | Das Auge von lifeCYCLE. Auf der Suche nach dem perfekten Licht, dem perfekten Motiv und der optimalen Stimmung gibt sich Stephan erst zufrieden, wenn alles passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

First Ride
then Read!

Abonniere unsere FAHRRAD POST und erfahre zuerst, wenn es Neues vom lifeCYCLE Magazine gibt. Als Dankeschön spendieren wir dir 15% Rabatt* auf deinen nächsten Einkauf in unserem Shop.

Trag dich gleich ein:

Versprochen: Wir senden keinen Spam. Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

*außer lifeCYCLE Abo.