• lifeCYCLE Magazine Ausgabe #13

    Hoffnung auf zwei Rädern

lifeCYCLE Magazine Ausgabe #13

Hoffnung auf zwei Rädern

6,90 

inkl. 7 % MwSt.

Vorrätig

Teile dieses Produkt mit deinen Freundinnen und Freunden

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
  • Produktbeschreibung
  • Bewertungen

„Hoffnung auf zwei Rädern“ – so lautet das Leitthema unserer Ausgabe 13. Hoffnung können wir alle nämlich gerade gut gebrauchen. Zum einen, weil nach wie vor ein Virus unser Leben bestimmt – und trotz/oder gerade wegen Corona das Radfahren nicht nur Hoffnung machen kann, sondern viele praktische Vorteile mit sich bringt. Zum anderen aber auch, weil Radfahren nicht nur bei Corona hilft, sondern auch für viele andere Probleme eine einfache und effiziente Lösung ist. Und – mal ganz abgesehen davon: Radfahren macht einfach total viel Freude, hält fit und ist gut fürs Gemüt.

Auf unseren Radfahrten trafen wir wieder viele spannende Menschen mit coolen Geschichten oder interessanten Ideen, die allesamt Hoffnung darauf machen, dass uns bessere Zeiten erwarten. Wie wäre es mit einer Algenfarm, die auf dem Dach eines Rechenzentrums für CO2 neutralen Streaming-Spaß sorgen kann? Was ist mit einem Biowaren-Lieferservice mit Lastenrädern – mitten in einer Großstadt? Oder wie wäre es mit einer Band, deren Instrumente fahren können und die kein Auto benötigt, um zum Gig zu kommen? Hier sind alle Themen unserer Ausgabe 13. 

Hoffnung auf zwei Rädern
Alltagsfrust vs. Radfahrlust – Radfahren in Zeiten von Corona

Ruhrtal Gravel
Unsere „graveliöse“ Version des beliebten Flussradwegs entlang der Ruhr. 

Vier Pfoten und ein Halleluja
Ein Hoch aufs Radeln mit dem besten Freund des Menschen

Produktcheck
Viele neue Teile im lifeCYCLE Check: Nutcase-Helm mit LED Beleuchtung, Handyhalterung von SP-Connect, „Aerothan“-Leichtbau-Schlauch von Schwalbe und die Neuauflage der Alexrims Gravellaufräder „Boondocks 3“

Leseecke
„Unterwegs“ vom radelnden Fotograf Nils Längner

Fahrradgeschichten
Das Pariser Kurbelveloziped

Wind & Wolken
Mit dem Rad nach Nordfriesland zum CO2 neutralen Rechenzentrum von Windcloud

Future Party auf zwei Rädern
Interview mit Ulrich Schweizer: was ein Mega-Lastenrad, der Berliner Mauerpark und eine Band Namens 12 Volt gemeinsam haben

Do-it-Nau!
Challenge für den guten Zweck: Der Donau-Radweg in 20 Tagen

Minimal-Ich-Mus
Warum weniger doch nicht immer mehr ist...

Fahrrad fürs Leben
Zu Besuch bei Acros Components. Und: Die ersten Schweißnähte

Umme Ecke
Lastenrad statt Lieferwagen: Die Geschichte vom Biobauern, der aufs Rad gekommen war

Customer Reviews

Based on 13 reviews
92%
(12)
8%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
N
Nicolas Zöchling
Bist du zufrieden?:
feines magazin

alles feinausgearbeitet

R
Ralf
Bist du zufrieden?:
Tops: Umweltfreundlich und so gut wie keine Werbung
Flops: Noch mehr Berichte über nachhaltiges Radfahren und den ein oder anderen Test mehr ist ok.
endlich mal anders

Allein wenn man schon die Zeitschrift in einem Papiercouvert mit der Post bekommt und nicht sonst wie bei vielen anderen in Folie eingeschweißt, dann ist dies schon mal nachhaltig.
Auch die Aufmachung und natürlich auch der Inhalt des Magszins ist anders. Man merkt: hier werde ich nicht verar.... wie sonst bei vielen anderen Magazinen die immer nur Werbung Werbung Konsum Konsum ausstrahlen.
Es ist quasi eine ruhige Zeitschrift.
Und man merkt Herr Donat steht hinter dem was er schreibt.

Mir gefällt es.

Macht weiter so.

A
Andreas Bruckbauer
Bist du zufrieden?:

-

Vorrätig

Ähnliche Produkte