Es ist wirklich was Besonderes, was Ihr da macht. Es fühlt sich nicht nur gut/edel/hochwertig an, man merkt auch mit jeder Seite wie groß die Leidenschaft ist, die im Magazin steckt. Also, vielen Dank für den Aufwand, der sich nur erahnen lässt, damit wir (der/die Leser*in) eine gute Zeit haben und inspiriert werden. Ich bin auf jeden Fall inspiriert: Ich fahre dieses Jahr zum ersten Mal die Schokofahrt aus Dresden mit!

Simon

Ja, die Welt braucht endlich mal ein Radmagazin, was nicht nur Produkte vermarkten will, sondern spannende, ausführliche und intensive Artikel liefert. Ich habe das Magazin in der letzten Woche „entdeckt" und mir Ausgabe #11 direkt bestellt. Es war voll mit Artikeln, die mich interessieren und aktuell sehr beschäftigen (Schokofahrt, Lastenradverleih etc.). Das Abo ist bestellt und ich freue mich auf die Ausgabe #12

Ralf

Ich wollte euch mal mein Lob aussprechen! Hab das Magazin nur durch Zufall bei Instagram entdeckt und zum Probe lesen bestellt – es ist das mit Abstand beste Magazin, noch nie habe ich zuvor jeden Bericht in einem Magazin gelesen, weiter so!

Oli

lifeCYCLE Magazine Ausgabe #11

lifeCYCLE Magazine Ausgabe #11

lifeCYCLE Magazine Ausgabe #11

6,90 

inkl. 7 % MwSt.

Vorrätig

Teile dieses Produkt mit deinen Freundinnen und Freunden

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
  • Produktbeschreibung
  • Inhalt
  • Bewertungen

Mit dem Fahrrad auf zu Plan B. Das Frühjahr 2020 wird in die Geschichtsbücher eingehen. Das Corona-Virus bestimmt das Weltgeschehen. Als der Shutdown beschlossen wird, ist spätestens klar: Diese Ausgabe des lifeCYCLE Magazins wird anders – wenn es sie überhaupt geben wird. Nahezu alle geplanten Themen hatten sich auf einen Schlag erledigt, Events fielen aus und es war zunächst noch fraglich, ob man sich in den nächsten Wochen und Monaten überhaupt auf legalem Wege draußen bewegen darf. Dann wurde von oberster Stelle verkündet: Radfahren ist gut fürs Volk, auch wenn Krise ist. Wir beschlossen: Ausgabe #11 muss es geben – gerade jetzt!

Plan A hat nicht funktioniert, es ist Zeit für Plan B. Und genau um den geht es in dieser Ausgabe. Wir möchten vor allem eines zeigen: Der Weg aus der Krise führt über jeden einzelnen.

Statt alldem nachzutrauern, was ausfallen musste, schauten wir also nach vorn und versuchten, das Beste draus zu machen. Plan A hatte nicht funktioniert, es ist Zeit für Plan B. Und genau um den geht es in dieser Ausgabe. Ein Langstreckenevent fällt aus? Dann machen wir uns eben selber eine richtige Challenge! Der geplante Eifel-Graveller wird abgesagt? Dann lassen wir doch einfach mal den Organisator des Events zu Wort kommen und hören uns an, wie er mit der Situation umgeht. Eine Schokofahrt ist nicht möglich? Vielleicht doch – packen wir es an!

Wir möchten mit dieser Ausgabe vor allem eines zeigen: Der Weg aus der Krise führt über jeden einzelnen. Wer nur darauf wartet, was „die da oben sich einfallen lassen“, wird mit Sicherheit enttäuscht werden. Ob es darum geht, die Verbreitung eines Virus einzudämmen oder um eine waschechte Klimakatastrophe abzuwenden: Wenn alle an einem Strang ziehen, kann es eine Lösung geben. Und dann gibt es noch eine weitere Erkenntnis: Die Menschheit hat schon eine ganze Menge Quatsch erfunden. Eine Erfindung ist aber nach wie vor wahnsinnig gut: das Fahrrad. Es hilft gegen Corona (das sagen sogar „die da oben“!) und es hilft gegen den Klimawandel. Unsere Ausgabe #11 soll dich motivieren und inspirieren, Dinge anzupacken und vor allem: dich aufs Rad zu setzen!

lifeCYCLE in der Krise?
Warum es diese Ausgabe doch gibt und warum sie etwas anders ist, als sonst.

Mit dem Fahrrad auf zu Plan B
Wenn alles Events ausfallen, schustern wir uns eben unsere eigene Challenge: unsere Sternfahrt in die Lüneburger Heide.

Schokofahrt im Krisenmodus
Per Lastenrad nach Amsterdam und zurück, um Schokolade zu holen, mitten im Shutdown? Warum daraus eine echte „Mission Glück“ wurde... Produktcheck
Neue Produkte im lifeCYCLE-Check.

Fahrradgeschichten
Ernst Sachs und ein wiederentdecktes Menzel-Bild.

Das Lastenrad [Experiment] für Wetter
Funktioniert ein kostenloses Lastenrad-Projekt auch in einer hügeligen Kleinstadt am Rande des Ruhrpotts?

Nachhaltigkeit erklärt
Der Versuch, ein unscharfes Bild zu fokussieren.

Everesting in Dortmund

Ein Tag auf zwei Kilometern

Fahrradstadt Marl?
Ein besonderer Radentscheid in einer besonderen Zeit.

Krisenmodus
Gedanken von Bernd Hallmann aka. „Jacominasenkel“.

Die Krise als Chance?
Kolumne von Eifel-Graveller-Organisator Holger Loosen

Mit dem Fahrrad um die Welt
Interview mit der fahrradweltreisenden Carmen Fett

Oli Radelt
Radfahren mit Win-Win-Effekt

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
M.W.
Tolles Radmagazin, lesenswert!

Vorrätig

Ähnliche Produkte