lifeCYCLE Logo

#einautoweniger – Thomas Wenn aus Würselen

|
Thomas Wenn wohnt in Würselen, nahe der Deutsch-Niederländischen Grenze. Und genau die überquert er beim Pendeln mit seinem Rad täglich zweimal...

Inhalt

Einautoweniger 27 von 214 1 | lifecycle magazine

Radpendler-Steckbrief

Name: Thomas Wenn

Beruf: Diplom Designer

Baujahr: 1971

Wohnort: Würselen

Arbeitsweg: Thomas Arbeitsweg ist circa 12 Kilometer lang und führt von seinem Wohnort Würselen in Deutschland nach Heerlen, in den Industriepark Avantis auf holländischem Boden. Somit überquert Thomas jeden Tag zweimal die Landesgrenze, ohne es wirklich zu merken – Schengener abkommen sei dank. Einzig die unterschiedliche „Radwege-Situation“ verrät ihm unterwegs, wo er sich gerade befindet. Der Arbeitsweg von Thomas ist abgesehen davon schön ruhig und führt teilweise durchs schöne Würmtal mit viel Gravel und Wald.

Bike: Koga „Beachracer“

Lieblingsteil: Tatsächlich sagt Thomas: „Nein, da gibt jedenfalls bis jetzt noch nichts, auf das ich nicht verzichten kann. Hauptsache es rollt irgendwie!“ – Ein rundum Glücklicher Pendler, wie es scheint. 🙂

Was mit das Pendeln mit dem Rad bedeutet? Dafür gibt es keine ganzen Sätze, nur ein paar Hashtags: #wachwerden #tutgut #umweltbewusstsein #natur #klaregedankenfassen #wetter! #eineutoweniger #fitness #abschalten 

Thomas Wenn

Thomas Bike

Einautoweniger 17 | lifecycle magazine
#einautoweniger – Thomas Wenn aus Würselen
Einautoweniger 18 | lifecycle magazine
#einautoweniger – Thomas Wenn aus Würselen
Thomas wenn bike einautoweniger 28 von 214 | lifecycle magazine
#einautoweniger – Thomas Wenn aus Würselen

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Dann teile ihn doch mit deinen Freundinnen und Freunden. Vielen Dank dafür. 

Ähnliche Beiträge

Wer hat’s geschrieben?

Martin Donat

Martin Donat

Erfahren im Abenteurern. Seit 20 Jahren in der bunten Fahrradwelt unterwegs. Aus der Leidenschaft wurde ein Job: Seit zwei Jahrzehnten ist Martin als Redakteur, Fotograf und „Mädchen für alles“ tätig. Rennräder, Gravel- oder Mountainbikes sind seine Welt und das Thema Nachhaltigkeit ist für ihn mehr, als ein Modewort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

First Ride
then Read!

Abonniere unsere FAHRRAD POST und erfahre zuerst, wenn es Neues vom lifeCYCLE Magazine gibt. Als Dankeschön spendieren wir dir 15% Rabatt* auf deinen nächsten Einkauf in unserem Shop.

Trag dich gleich ein:

Versprochen: Wir senden keinen Spam. Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

*außer lifeCYCLE Abo.