RadlerInnen Portraits

#einautoweniger – Armin Hess

Armin pedelt rund 190 Mal im Jahr von Wiesbaden ins Büro nach Mannheim und zurück und nutzt dabei eines seiner Bikes und die Bahn...

Einautoweniger armin hess 2 von 6 | lifecycle magazine
#einautoweniger – Armin Hess

Bike-Pendler-Steckbrief

Name: Armin Hess

Baujahr: 1976

Arbeitsweg: Wiesbaden – Fahrrad – Mainz HBF – Zug – Mannheim – Fahrrad – Büro und retour: circa 190 Mal, 25 bis 40 Kilometer täglich, im Sommer auch mal deutlich mehr. Das geht nun seit 2009 so.

Bike: Verschiedene: Klassischer Stahlrenner von Peugeot, Trek-Graveller, Merida „Speeder 200“ Urbanbike – Hauptsache kein Auto!

Pendeln ist zwar kein richtiges Training, aber eine Form von Freizeit. Aber nur dann, wenn es auf dem Rad stattfindet. Im Zug, egal ob Fern- oder Nahverkehr, ist es dann oft vorbei mit der Herrlichkeit.

Armin Hess

Armins Bike

Einautoweniger armin hess 6 von 6 | lifecycle magazine
#einautoweniger – Armin Hess
Einautoweniger armin hess 1 von 6 | lifecycle magazine
#einautoweniger – Armin Hess
Einautoweniger armin hess 5 von 6 | lifecycle magazine
#einautoweniger – Armin Hess
Einautoweniger armin hess 3 von 6 | lifecycle magazine
#einautoweniger – Armin Hess
Bike einautoweniger armin hess 3 von 6 | lifecycle magazine
#einautoweniger – Armin Hess
Einautoweniger armin hess 4 von 6 | lifecycle magazine

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00