Votec Bikes haben ihre neuen Modelle vorgestellt. Mit dabei viel Spannendes für alle Facetten des Offroad Biking: vier neue Fullies vom Trail- bis Enduroeinsatz sind ab sofort erhältlich. Ein kleiner Ausblick auf Votec 2018.

 

Votec´s „VM” Modelle sind effiziente Trailbikes, die aber eher für härteres Endurofahren als den Einsatz auf einem Marathon konzipiert sind. 160 mm Federweg und ein flacher Lenkwinkel sind gute Grundvoraussetzungen dafür. Per Flipchip lässt sich die Geometrie zusätzlich den persönlichen Vorlieben anpassen. Tubeless-ready Laufräder sowie Modelle mit 2 x und 1 x Antrieb sind Standard. Eine hochwertige Remote Sattelstütze, bissige Scheibenbremsen, Anbauteile von Ergon, LevelNine und Race Face komplettieren das All Mountain Bike standesgemäß. Zur professionellen Abstimmung gibt es Tubeless-Kit, Dämpferpumpe sowie Drehmomentschlüssel dazu.

Wer mehr Laufruhe und Fahrstabilität mit den gleichen All Mountain Genen möchte, greift zum 29“ VOTEC VX. Wer mehr Dynamik und direkteres Trail-Feedback sucht, findet im leichteren und agileren 140 mm VOTEC VMs den richtigen Partner.

Wir haben euch hier mal zwei spannende Modelle rausgesucht. Alle Varianten findet ihr unter fahrrad.de/votec.html

 

 

Und wer es etwas „drahtiger“ mag, sollte mal einen Blick auf die aktuellen Gravel Modelle werfen. Da hat Votec einiges im Programm, schaut euch ruhig mal die VXR Modelle an. Ob Rennradfahrer oder Mountainbiker, wir sind uns ziemlich sicher, dass ihr darauf mächtig Spaß haben werdet!