Bislang fasste die FMB-World-Series allerlei Slopestyle Events zusammen, unter anderem waren auch die Crankworx Stopps teil der Diamond Series. In diesem Jahr wird’s deutlich einfacher, denn ab sofort werden die Crankworx World Tour und die Freeride Mountain Bike Association (FMBA) die neue Saison gemeinsam eröffnen. Hier ist die vollständige Pressemeldung dazu.