SDG baut seit über 25 Jahren Sättel. Da gibt es gewissermaßen Berührungspunkte zur Sattelstütze und nach verschiedenen herkömmlichen Modellen kommt der US-Hersteller nun mit einer eigenen Dropper-Post um die Ecke, der SDG Tellis. Hier sind alle Details.

Warum braucht es eine weitere Dropper Post? SDG fand, dass die vorhandenen Modelle alle nicht zu 100% ihren Vorstellungen von der perfekten Sattelstütze entsprachen. Denn die müsse „haltbar, einfach, federleicht und erschwinglich“ sein. Also verkrochen sich die Entwickler in ihrem Keller-Verlies und taten das, was sie am besten können: entwickeln. Zwei Jahre lang wollen sie das getan haben und zwischendurch haben sie immer wieder mal ihren Versuchskaninchen, ähm Teamfahrern, ein paar Exemplare zum Zerstören geschickt.

 

SDG Tellis Neu Dropper Post

Die groben Specs zum Angucken

 

120 Stützen gingen raus an Athleten, Testfahrer und Produktmanager. Und, wer hätte das gedacht, sie alle waren begeistert! Sagt zumindest SDG. Und damit du das auch glaubst, hat man natürlich auch noch einen Labortest gemacht, der so allerlei simulierte. Unter anderem Temperaturen von -20 Grad. Nun aber endlich zu der Stütze. Was kann die?

 

 

Nun. Sie ist „haltbar, einfach, federleicht und erschwinglich“. Sagt SDG. Ob sie hält, was sie verspricht, wird sich noch zeigen. Einfach ist sie. Das zeigt allein schon das Bild von der demontierten Stütze. Die Montage und der Service ist einfach und es muss nichts entlüftet werden. In Sachen Gewicht muss sie sich zumindest nicht verstecken: 552 Gramm für die 150 mm Version mit 30,9 mm Durchmesser gehen klar, auch wenn „federleicht“ nicht ganz geklappt hat. Bleibt noch der Preis: Rund 270 Euro musst du berappen für Stütze inkl. Zug und Hebel – freut sich dein Portemonnaie?

 

[one_third last=“no“ class=““ id=““]
SDG Tellis Neu Dropper Post

Die neue Tellis Stütze in ihrer ganzen Länge

[/one_third] [one_third last=“no“ class=““ id=““]
SDG Tellis Neu Dropper Post

Die Montage ist einfach und beschränkt sich im Wesentlichen auf das Einhängen des Zuges

[/one_third] [one_third last=“yes“ class=““ id=““]
SDG Tellis Neu Dropper Post

Dank kratzfester Oberfläche soll die Stütze lange so schön aussehen

SDG Tellis Neu Dropper Post

Der Betätigungshebel soll nicht nur sehr leicht auf der Waage, sondern auch besonders leicht in der Bedienung sein

[/one_third]

 

Facts SDG „Tellis“

Hub: 125 & 150 mm (100 mm & 17 0mm kommen später diesen Sommer)
Durchmesser: 30.9 & 31.6 mm
Rail Kompatibilität: 7×7 mm & 7×9 mm
Zugführung: nur intern
Längen: 390 mm & 440 mm + Actuator 27 mm
Gewicht: 552 g (30.9 x 150 mm), 36 g (Hebel), 87g (Zughülle und Zug)
Garantie: zwei Jahre
Mehr Infos: https://sdgcomponents.com/pages/tellis-dropper

 

SDG Tellis Neu Dropper Post

Die Anzahl der Teile, die du im Zweifelsfall auseinandernehmen und wieder zusammenbauen musst, ist in der Tat überschaubar

 

 

Montage