Rock Shox präsentiert heute seine neueste Auflage der Boxxer Downhill Doppelbrücken Federgabel. Die Füchse unter euch haben natürlich aufgepasst und sie schon in dem ein oder anderen Profi-Bike entdeckt. Nun ist es aber offiziell und hier sind die Infos.

 

Rock Shox Boxxer 2018

Alles neu, macht der April: neues Casting für große Laufräder, neues Innenleben. Die Boxxer ist bereit für die neue Saison.

[one_half last=“no“ class=““ id=““]
Rock Shox Boxxer 2018

Rock Shox Boxxer Worldcup 2018

[/one_half] [one_half last=“yes“ class=““ id=““]
Rock Shox Boxxer 2018

Ready für 29 Zoll!

[/one_half]

 

Rock Shox Boxxer Worldcup Facts

Die Boxxer World Cup ist komplett neu und auf große Laufräder ausgelegt. Ihre Tauchrohr-Einheit und Motocross-inspirierte Gabelbrücken sollen für eine optimale Position auf modernen Downhillbikes sorgen. Die neue DH-spezifische DebonAir-Luftfeder vereint die besten Eigenschaften von Stahl- und Luftfedern: Niedriges Losbrechmoment, einen stärkeren Mid-Stroke, ein lineares Fahrgefühl und einstellbare Progression. Mit der neuen Charger 2 RC2-Dämpfung lassen sich die Low- und High-Speed-Druckstufe unabhängig voneinander einstellen. Wenn du mehr darüber erfahren willst, lies doch mal unseren Testbericht über die neue Rock Shox Lyrik, die mit derselben Technologie ausgestattet ist.

 

Rock Shox Boxxer 2018

Rock Shox Boxxer 2018

 

 

Rock Shox Boxxer Worldcup Highlights

  • Neue Charger 2 RC2-Dämpfung mit getrennt einstellbarer Low- und High-Speed-Druckstufe
  • Neue DH-spezifische und reibungsreduzierte DebonAir-Luftfeder
  • Neue, flachere Gabelbrückenreduzieren die Lenkerhöhe und gleichen größere Laufräder aus
  • Neue Decals und eine „BoXXer Red“ Farboption
  • offizieller Verkaufspreis: 1889 Euro
  • passend für 27,5″ und 29″ Laufräder
  • ab 2565 Gramm
  • 48 mm oder 56 mm Offset

 

Rock Shox Boxxer 2018

 

Rock Shox Boxxer RC Facts

Auch die günstigere Ausführung bekam die neue DH-spezifische DebonAir-Luftfeder spendiert, welche laut Rock Shox die besten Eigenschaften von Stahl- und Luftfedern vereinen soll: Niedriges Losbrechmoment, einen stärkeren Mid-Stroke, ein lineares Fahrgefühl und einstellbare Progression. In Sachen Dämpfer muss sie aber mit dem günstigeren Charger RC vorlieb nehmen, was letztendlich aber ja auch den Geldbeutel schont.

 

Rock Shox Boxxer Worldcup Highlights

  • Neue Charger RC-Dämpfungskartusche mit automatischer Entlüftung und optimiertem Einstellbereich für die Druck- und Zugstufe
  • Neue DH-spezifische und reibungsreduzierte DebonAir-Luftfeder
  • Neue, flachere Gabelbrücken reduzieren die Lenkerhöhe und gleichen größere Laufräder aus
  • Neue Decals
  • passend für 27,5″ und 29″ Laufräder
  • ab 2600 Gramm
  • 48 mm oder 56 mm Offset

 

Rock Shox Boxxer 2018

Die neue DebonAir Luftfeder als Nachrüstkit

Rock Shox Boxxer 2018

Die neue Charger 2 Kartusche als Nachrüstkit

 

Wie schon bei der Lyrik gibt es auch für die Boxxer Modelle entsprechende Upgrade-Kits:
Der Charger RC2 Dämpfer ist für 389 Euro einzeln erhältlich, die Debonair Luftfeder gibt’s für 47 Euro.