Die zweite Etappe der Tour de Friends führte unsere drei Freunde von Innsbruck steil hinauf über den Brenner hinunter in den Südtirol nach Brixen. Hier ist unsere Fotostory vom zweiten Tag.

rad race tour de friends

Nach einer eng aneinander gekuschelten Nacht galt es erstmal, das Chaos in der Jugendherberge wieder in einen Rucksack zu pressen. Dann konnte es endlich losgehen…: Tour de Friends Etappe 2!

rad race tour de friends

Doch halt, nicht vergessen: ein Vorgang, der dem Nicht-Rennradfahrer durchaus suspekt erscheinen könnte. Arschcreme muss großflächig am Bestimmungsort verteilt werden… Jetzt konnte es aber los gehen!

rad race tour de friends

Gestern Ziel, heute Start: die Kulisse in Innsbruck war genau so schön, wie zur Ankunft, nur das Wetter war deutlich besser.

rad race tour de friends

3, 2, 1… Start! Heute wartete eine mit 95 km kurze Regenerations Etappe auf die Tour-Freunde

rad race tour de friends

Die jedoch direkt aus Innsbruck hinaus steil begann und gleich mal mit einer STRAVA Bergwertung etwas angeheizt wurde.

rad race tour de friends

Fetten Respekt für die Handbiker, die am Berg unglaublich schnell waren!

rad race tour de friends

Je mehr es in die Berge ging, desto besser wurde die Aussicht. Genuss-Ballern vom Feinsten!

rad race tour de friends

Über all dem Schönen thront die Brenner Autobahn…

rad race tour de friends

Disziplin, bitte! Windschatten war heute durchaus eine feine Sache.

rad race tour de friends

Langsam pedalierten wir uns hinauf…

rad race tour de friends

Radfahren ist so oder so einfach geiler!

rad race tour de friends

Viele Wege führen nach Brixen. Unserer war aber der geilste!

rad race tour de friends

Ab und an fuhren wir durch echt schöne Altstädte.

rad race tour de friends

Eine Pause musste heute reichen. Bei 67 km war es soweit.

rad race tour de friends

Es gibt Joghurt, baby!

rad race tour de friends

lifeCYCLE Team Rider Andreas und sein Joghurtbecher

rad race tour de friends

Brixen meets Rad Race. Schwarz trifft Ockerfarben. Schickimicki trifft Punkrock. Hier sind wir richtig!

rad race tour de friends

An Tag zwei kann man mal langsam anfangen mit heroischen Zielfotos…

rad race tour de friends

Rad Race unter bzw. neben Palmen. Gibt´s jetzt auch nicht jeden Tag…

rad race tour de friends

Zum Abschluss des Tages noch ne Portion Pasta und schnell ab in die Heia! Morgen warten fast 200 Kilometer auf uns.

Hier könnt ihr euch die heutige Etappe bei Strava anschauen: www.strava.com/activities/1184945596