Ihr sucht ein Bike mit dem ihr im Grunde alles fahren könnt was ihr wollt? Dann solltet ihr euch das neue Octane One Kode mal genauer ansehen…

 

Die eierlegende Wollmilchsau ist im Fahrradbereich oft gewünscht aber selten zu finden, kein Wunder, so sind die Anforderungen an ein Fahrrad doch bei jedem unterschiedlich.

 

Die polnische Firma Octane One, die im Übrigen auch zu Rondo und NS Bikes gehört, hat sich dieser Problematik angenommen und einen Rahmen entwickelt den man in jeder erdenklichen Form aufbauen kann.

 

Geometrie Octane One Kode

 

Fixie, Singlespeeder, Commuter, Commuter mit Schaltung, Adventure Bike, Gravel Bike, Rennrad mit Scheibenbremsen – alles soll möglich sein mit dem Octane One Kode. Ein spannendes Konzept, aber was hat der Rahmen im Detail zu bieten?

 

 

  • custom gefertigte Tange Stahlrohre, die den Rahmen sehr komfortabel und leicht machen
  • Rahmengewicht: 2100 Gramm
  • Gabelgewicht: 980 Gramm mit ungekürztem Schaft
  • horizontale Dropouts für variable Einbaumöglichkeiten
  • „Wohlfül Geometrie“
  • Bohrungen bzw. Gewinde für Mudguards, Gepäckträger & Flaschenhalter
  • Reifenbreiten bis 700/43c oder 650b/45c
  • adaptierbares Schaltauge für die Montage eines Schaltwerks
  • Rahmen in den Größen S, M, L erhältlich
  • Farben: schwarz und weiß

 

 

 

Geometrie Daten:

Geometrie Octane One Kode

 

 

Mehr Infos: Octane One