Am Wochenende ist es wieder soweit: in Kendenich lädt man zum traditionellen Radcross Rennen, das in diesem Jahr unter dem Dach des NRW Cross Cup ausgetragen wird.

 

Am Sonntag, 12.11.2017 geht´s um 10 Uhr pünktlich los mit den Rennen der Kids. Um 11:05 starten dann die MTB-Hobbyklassen der Männer und Frauen bis das lustige Sand-Umgraben dann ab rund 14:20 mit den Elite- und danach den Hobbyklassen seinen crossigen Höhepunkt findet.

Die Meldung zum Rennen erfolgt über die Seite time-and-voice.com/mtb/kendenich-2017/anmeldung.

Viel mehr bleibt dazu nicht zu sagen. Es ist allerfeinstes Schmuddelwetter angesagt, perfekte Bedingungen also, um sich im Sand zu suhlen!

Hier noch ein paar Eindrücke vom letzten Radcross Rennen in Kendenich.

 

Raiba Radcross Kendenich NRW Cross Cup Alex Rims

Am Start gehts zur Sache. Gut, wer sich unter Kontrolle hat und sich nicht schon vor der ersten Kurve platt gefahren hat…:)

Raiba Radcross Kendenich NRW Cross Cup Alex Rims

Ein bisschen Augenzwinkernd: die Bergwertung in Kendenich. Außer Atem ist man nach dem Mini-Anstieg dennoch…

Raiba Radcross Kendenich NRW Cross Cup Alex Rims

Eine kleine Verschnaufpause…

Raiba Radcross Kendenich NRW Cross Cup Alex Rims

Bevor es dann nach dieser schönen Wiese in eine kleine Tragepassage geht…

Raiba Radcross Kendenich NRW Cross Cup Alex Rims

Eine kleine Sandgrube stellt für den ein oder anderen noch eine größere Herausforderung dar…

Raiba Radcross Kendenich NRW Cross Cup Alex Rims

Und schon hat man die erste Runde geschafft!

Raiba Radcross Kendenich NRW Cross Cup Alex Rims

Wer eine kleine Motivation für die weiteren Runden benötigt: im Ziel warten Bier, Kaffee und/oder Kuchen!