Der britische Spezialist für Fahrradpflegeprodukte, Muc-Off, gibt die Markteinführung seiner neuen „Nanotube Chain (NTC) bekannt. Hierbei wird eine herkömmliche Shimano „Dura Ace“ Kette ultraschallgereinigt und von Hand mit der speziellen Formel behandelt, die eine haltbare, reibungsreduzierende Beschichtung bildet und eine Energieersparnis um bis zu 10 Watt bringen soll.

 

„NTC“ ist kein Schnellschuss: die Idee dazu existierte schon seit der Präsentation des ersten Kettenöls 2005. Seit rund 10 Jahren tüftelt Muc-Off nun nach eigener Aussage an der perfekten Formel. Im Profirennsport machte man so mit der „Nano Optimised Chain“ (NTOC) bereits auf sich aufmerksam mit u.a. Bradley Wiggins Stundenweltrekord 2015, den er mit entsprechend behandelter Kette absolvierte.

Muc Off NTC Nanotube Chain

Jede Kette wird fein säuberlich gereinigt, bevor sie die spezielle Nanotube Versiegelung erhält

 

NOTC hatte nur einen Nachteil: es war aufwändig und teuer. Gut für den Profi, zu teuer für den Endverbraucher. Nicht so „NTC“: während der Effekt vergleichbar sein soll, sind die Produktionskosten deutlich geringer. Und somit lohnt sich so eine Kette nun auch für Otto-Normal-Radler.

„Wir haben von der NTC geträumt, seit wir 2005 unser erstes Kettenschmiermittel auf den Markt brachten. Seitdem hat sich viel getan, mittlerweile arbeiten wir eng mit internationalen Top-Athleten und Teams zusammen, um die Antriebsoptimierung bis ans Limit voran zu treiben. Unsere Nanotube Formel liefert bei jedem Wetter für hunderte von Meilen gleichbleibende Performance ohne plötzliche Leistungseinbußen, was bei wachsbasierten Behandlungen durchaus schon nach kurzer Zeit passieren kann. Das bedeutet dann, dass Metall auf Metall reibt, was die Rennzeit und schließlich auch die Komponenten ruiniert“ Alex Trimnell, Managing Director bei Muc-Off

 

Muc Off NTC Nanotube Chain

Muc Off liefert den „Beweis“ für die gute Performance der NTC. Die Grafik zumindest spricht für sich, uns bleibt zunächst einmal nichts weiter übrig, als Muc-Off ihre Testergebnisse zu glauben

 

Das Prinzip ist denkbar einfach: eine top geschmierte Kette läuft ruhiger, reibungsärmer und somit energieeffizienter. Normale Kettenöle sind jedoch sehr kurzlebig, so dass schon nach wenigen Minuten die optimale Performance nachlässt. NTC soll über hunderte von Kilometern und witterungsunabhängig optimale Werte erzielen und dadurch nicht nur Kraft sparen, sondern auch die Komponenten schonen.

Muc Off NTC Nanotube Chain

NTC ist sowohl für Shimanos Dura Ace Kette verfügbar als auch für SRAMs Rennradkette. Eine entsprechend behandelte Kette kostet satte 129 Euro.

 

Infos zur Muc-Off Firmengeschichte und zur Entwicklung der NTC Kette findet ihr hier: muc-off.com/pages/ntc-brochure