Crank Brothers haut mal wieder ein Signature-Pedal raus. Dieses Mal durfte Weltmeister Loic ran und wir wollen euch doch dieses „Super Bruni Mallet DH“ Pedal nicht vorenthalten.

 

 

Also, was kann das Pedal?

  • Es wiegt 479 Gramm
  • Es kostet 169 Euro
  • es hat eine konkave Platform für optimale Auflage des Fußes
  • es hat ein „Traction-Pad“, mit dem man das Pedal auf den Schuh „abstimmen“ kann, indem man die Höhe anpasst
  • es hat 8 Pins pro Seite
  • es hat einen geriffelten Körper für guten Halt auch wenn man nicht eingeklickt ist
  • es hat einen 57 mm Q-Faktor für Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten
  • es hat abgerundete Ecken, damit man nicht so sehr an Felsen verkantet
  • es ist sehr offen gehalten, so dass Matsche keinen Halt findet
  • du kannst von jeder Seite aus gleichermaßen einklicken
  • du kannst den Einklickwinkel einstellen
  • es hat hochwertige Lager und doppelte Dichtungen
  • es gibt fünf Jahre Garantie darauf.

 

Crank Brothers Super Bruni Mallet DH

Coole Bruni Graphics – ansonsten entspricht die Signature Edition dem normalen „Mallet DH“

 

Wer aufgepasst hat, dem fällt auf: es kann genau dasselbe, wie das normale „Mallet DH“.

Einziger Unterschied (der ist aber dafür ziemlich cool): es kommt mit „Super Bruni“-Graphics. Das linke Pedal hat eine rote Feder und blaue Akzente, beim rechten Pedal ist es genau anders herum. Wer Bruni-Fan ist, dem stellt sich wohl kaum die Frage, welche Version zu kaufen ist.