Wenn Andreu Lacondeguy sein Bike aus der Garage holt, ist jede Menge Action ohnehin garantiert. Nehmt einen Helicopter und geile Freeride Lines in Andorra dazu und fertig ist ein geiles Video. Aber wie wird aus einem Video ein richtig geiles Video? Hier ist ein kleines GoPro Tutorial.

 

Bevor wir lange um den heißen Brei herumreden, kommt hier erstmal das fertige Andreu Lacondeguy Video aus dem Hause GoPro, damit ihr wisst wovon wir reden:

 

 

Wie ihr euch denken könnt, waren hier jede Menge GoPro Kameras mit von der Partie und damit ihr auch wisst, wie Andreu Lacondeguy und seine Crew gefilmt haben, wurde direkt noch ein kleines Tutorial mit dem Spanier gedreht. Hier erklärt euch Andreu höchstpersönlich was ihr bei der Montage der Kamera zu beachten habt und welche Perspektiven er selbst am häufigsten benutzt.

 

 

Ihr habt zwar wahrscheinlich nicht die Möglichkeit in einen Helicopter zu steigen um euch aus der Luft wahnsinnige Lines auszusuchen, wohl könnt ihr aber Andreus Kamerawinkel ausprobieren und auf eurem eigenen Trail geiles Video und Fotomaterial produzieren. Wir sind gespannt, gerne könnt ihr uns eure Videos zukommen lassen!

GoPro

Mit dem Chestmount lässt sich dieser coole Winkel einfangen. Tip: Kombiniere deine Kamera mit dem Karma Grip, der die Kamera stabilisiert und deine Videos so weniger verwackeln lässt.

 

Eine GoPro ersetzt zwar keine teure Fotokamera, solche GoPro Fotos können sich aber dennoch mehr als sehen lassen

 

 

Viel Spaß beim Filmen & Ausprobieren!